BIKE 4 SCHOOL
mit dem Rad von München nach Rom 

Geschafft!

Am 30. Mai habe ich pünktlich um 14:00 Uhr den Petersplatz in Rom erreicht. Doch nicht nur das: WIR haben alle gemeinsam etwas viel größeres erreicht. Das ursprüngliche Spendenziel von 11.000 EUR wurde bei Weitem übertroffen! Am Ende stehen nach über 1.200 km und 9.300 hm ganze 22.000 EUR an Spenden auf unserem Konto - was mich nicht nur überglücklich, sondern vor allem Stolz auf unsere Gesellschaft macht!

Du hast die Aktion verpasst und möchtest gerne spenden? Über folgendem Link kannst du ganz einfach über Paypal spenden. Alternativ kannst du Deine Spende auch überweisen an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: FOR A BETTER 2MORROW e.V.

IBAN: DE81 7016 9460 0000 1666 85


 

 


22.000 EUR

Das bedeutet nicht nur das Gehalt für ein halbes Jahr für alle zehn Angestellten der Hope Valley Farm School. Es sichert vor allem das Überleben der Schule und bietet den 125 Schüler*innen weiterhin eine Schulbildung.  Was es für die Menschen vor Ort in Südafrika bedeutet ist kaum vorstellbar und nur schwer in Worte zu fassen. An jeden einzelnen von euch, der bike4school unterstützt hat geht ein riesiges "siyabonga" raus. Das ist Zulu und heißt DANKE!




Lasst uns zeigen, wie "sozial" die sozialen Medien sind!

Ja das war die Challenge, zu der ich euch aufgerufen habe. Am Ende kann ich sagen, dass ihr wirklich gezeigt habt, wie sozial die sozialen Medien sein können. An so manchen Tagen als die Strecke hart war und es unbequem wurde, habt ihr mich durch eure vielen positiven Nachrichten, Posts und Sprachmemos motiviert weiterhin alles zu geben. Das Feedback war und ist beeindruckend und ich hoffe ich kann mit bike4school einige Menschen inspirieren ihren Träumen nachzugehen - egal wie unerreichbar sie auch Anfangs erscheinen. 




 


 

"A winner is a dreamer, who never gives up"

- Nelson Mandela